Domain oddb.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt oddb.de um. Sind Sie am Kauf der Domain oddb.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Arzneimittel und Apothekenrecht der:

Engelhard Arzneimittel SINOLPAN forte 200 mg magensaftgeschützte Weichkapseln zur Behandlung der Symptome bei Bronchitis und Erkältungskrankheiten Schnupfen & Nasennebenhöhlen
Engelhard Arzneimittel SINOLPAN forte 200 mg magensaftgeschützte Weichkapseln zur Behandlung der Symptome bei Bronchitis und Erkältungskrankheiten Schnupfen & Nasennebenhöhlen

SINOLPAN forte 200 mg magensaftgeschützte Weichkapseln zur Behandlung der Symptome bei Bronchitis und ErkältungskrankheitenWirkstoff: 200 mg CineolHersteller: Engelhard Arzneimittel GmbH & Co.KGDarreichungsform: Magensaftresistente Weichkapseln Mit Cineol, einem Wirkstoff pflanzlichen Ursprungs, bekämpft Sinolpan® forte 200 mg magensaftresistente Weichkapseln die Entzündung und befreit die Nase. Sinolpan® besteht aus reinem Cineol und wird aus Eukalyptusöl gewonnen – es wirkt bei Schnupfen mit Sinusitis Bei akuten Beschwerden für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahre. Ohne Schweinegelatine Cineol reguliert die Sekretproduktion in den Nasennebenhöhlen und wirkt gleichzeitig gegen die Entzündung.Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):Sinolpan forte 200 mg magensaftresistente Weichkapseln. Wirkstoff: Cineol. Anwendungsgebiete: zur Behandlung der Symptome bei Bronchitis und Erkältungskrankheiten der Atemwege, zur Zusatzbehandlung bei chronischen und entzündlichen Erkrankungen der Atemwege z.B. der Nasennebenhöhlen (Sinusitis). GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDERSinolpan forte 200 mg magensaftresistente Weichkapseln für Erwachsene und Jugendliche ab 12 JahrenWirkstoff: CineolLesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen. Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein.Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese spater nochmals lesen.Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.Was in dieser Packungsbeilage steht:WAS IST SINOLPAN FORTE UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON SINOLPAN FORTE BEACHTEN?WIE IST SINOLPAN FORTE EINZUNEHMEN?WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?WIE IST SINOLPAN FORTE AUFZUBEWAHREN?INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN1. WAS IST SINOLPAN FORTE UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?Sinolpan forte enthält den Wirkstoff Cineol. Sinolpan forte ist ein entzündungshemmendes und schleimlösendes Arzneimittel zur Zusatzbehandlung bei Erkrankungen der Atemwege. Zur Behandlung der Symptome bei Bronchitis und Erkältungskrankheiten der Atemwege. Zur Zusatzbehandlung bei chronischen und entzündlichen Erkrankungen der Atemwege z.B. der Nasennebenhöhlen (Sinusitis). Das Arzneimittel ist zur Anwendung bei Jugendlichen (12-17 Jahre) und Erwachsenen vorgesehen.2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON SINOLPAN FORTE BEACHTEN?Sinolpan forte darf nicht eingenommen werden:wenn Sie allergisch gegen Cineol oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.bei Keuchhusten und Pseudokrupp.bei Kindern unter 12 Jahren.Sinolpan forte enthält Phospholipide aus Sojabohnen. Es darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Erdnuss oder Soja sind.Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Sinolpan forte anwenden. Besondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich:Bei Erkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege einhergehen.Bei Asthma bronchiale und COPD ist eine Therapie mit Sinolpan forte nur unter ärztlicher Kontrolle vorzunehmen, da eine individuelle Nutzen/Risikoabwägung erforderlich ist.Bei Beschwerden, die langer als eine Woche anhalten, bei Atemnot, bei Fieber oder eitrigem oder blutigem Auswurf sollte ein Arzt aufgesucht werden.Anwendung von Sinolpan forte zusammen mit anderen Arzneimitteln:Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen. Cineol führt im Tierexperiment zur Induktion metabolisierender Enzyme in der Leber. Es ist deshalb nicht auszuschließen, dass durch hohe Dosen Cineol die Wirkung anderer Arzneimittel abgeschwächt und/oder verkürzt wird. Beim Menschen konnte eine derartige Wirkung bei bestimmungsgemäßer Anwendung von Cineol jedoch bisher nicht festgestellt werden.Schwangerschaft und Stillzeit:Wenn Sie schwanger sind oder stillen, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Schwangerschaft:Es liegen keine wissenschaftlichen Untersuchungen zur Anwendung von Sinolpan forte an schwangeren Frauen vor. Wenn Sie schwanger sind, sollten Sie Sinolpan forte nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt anwenden. In tierexperimentellen Untersuchungen an Ratten passiert Cineol, der Wirkstoff von Sinolpan forte, die Plazenta und erreicht den Feten, allerdings ergaben die bisher vorliegenden tierexperimentellen Daten keinen Anhalt für das Auftreten von Missbildungen.Stillzeit:Aufgrund der fettlöslichen Eigenschaften des Wirkstoffes kann ein Übertritt in die Muttermilch nicht ausgeschlossen werden. Es liegen hierzu jedoch keine systematischen Untersuchungen insbesondere auch im Hinblick auf das mögliche Auftreten von unerwünschten Arzneimittelwirkungen vor. Ätherische Öle können den Geschmack der Milch verändern und zu Trinkproblemen führen. Sinolpan forte sollte während der Stillzeit nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt angewendet werden.Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:Sinolpan forte hat keinen oder einen zu vernachlässigenden Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.Sinolpan forte enthält Sorbitol:Sinolpan forte enthält 16,88 mg Sorbitol pro Kapsel.3. WIE IST SINOLPAN FORTE ANZUWENDEN?Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die empfohlene Dosis:Alter Einzeldosis TagesgesamtdosisErwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren 1 Kapsel (entsprechend 200 mg Cineol) 2 - 4 Kapseln (entsprechend 400 - 800 mg Cineol)Das Arzneimittel ist zur Anwendung bei Jugendlichen (12-17 Jahre) und Erwachsenen vorgesehen. Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen 3-mal täglich 1 Kapsel ein. In besonders hartnäckigen Fällen 4-mal täglich 1 Kapsel. Zur Weiter- und Dauerbehandlung reicht im Allgemeinen 2-mal täglich 1 Kapsel aus.Art der Anwendung:Das Arzneimittel ist zum Einnehmen bestimmt. Nehmen Sie Sinolpan forte bitte unzerkaut mit reichlich nicht zu heißer Flüssigkeit (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser [200 ml]) möglichst eine halbe Stunde vor dem Essen ein. Wenn Sie einen empfindlichen Magen haben, empfiehlt es sich, Sinolpan forte während der Mahlzeiten einzunehmen. Die Dauer der Einnahme richtet sich nach Art, Schwere und Verlauf der Erkrankung. Bei Beschwerden, die länger als eine Woche anhalten, bei Atemnot, bei Fieber oder eitrigem oder blutigem Auswurf sollte ein Arzt aufgesucht werden.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Sinolpan forte zu stark oder zu schwach ist.Wenn Sie eine größere Menge von Sinolpan forte eingenommen haben, als Sie sollten:Vergiftungen mit Sinolpan forte sind bisher nicht bekannt geworden. Bei Verdacht auf eine Überdosierung mit Sinolpan forte benachrichtigen Sie bitte Ihren Arzt. Dieser kann entsprechend der Schwere der Vergiftungserscheinungen über die gegebenenfalls erforderlichen Maßnahmen entscheiden. Als mögliche Symptome einer Überdosierung mit Sinolpan forte können zentralnervöse Störungen wie Trübung des Bewusstseins, Müdigkeit, Schwäche der Extremitäten, exzessive Verkleinerung der Pupillen (Miosis) und in schweren Fällen Koma und Atemstörungen auftreten.Wenn Sie die Einnahme von Sinolpan forte vergessen haben:Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Informationen über die Häufigkeit von Nebenwirkungen basieren auf den folgenden Kategorien:Magen-Darm-Beschwerden (Übelkeit, Durchfall) können gelegentlich auftreten (kann bis zu 1 von 100 Behandelten betreffen).Überempfindlichkeitsreaktionen (Gesichtsödem, Juckreiz, Atemnot, Husten) sowie Schluckbeschwerden sind selten (kann bis zu 1 von 1.000 Behandelten betreffen).Bei den ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion darf Sinolpan forte nicht nochmals eingenommen werden.Meldung von Nebenwirkungen:Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.5. WIE IST SINOLPAN FORTE AUFZUBEWAHREN?Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und der Blisterpackung nach "Verwendbar bis" angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. In der Originalverpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Feuchtigkeit zu schützen. Nicht über 30°C lagern. Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONENWas Sinolpan forte enthält:Der Wirkstoff ist: Cineol. 1 magensaftresistente Weichkapsel enthält 200 mg Cineol. Die sonstigen Bestandteile sind: Kapselinhalt: Mittelkettige Triglyceride Kapselhülle: Gelatine, Methacrylsäure-Ethylacrylat-Copolymer-(1:1)-Dispersion 30% (Ph.Eur.), Sorbitol-Lösung 70% (nicht kristallisierend) (Ph.Eur.) (E 420), Phospholipide aus Sojabohnen (E322), Glycerol 85%, Propylenglycol, Glycerolmonostearat 40-55, Polysorbat 80 [pflanzlich], Natriumdodecylsulfat.Wie Sinolpan forte aussieht und Inhalt der Packung:Sinolpan forte sind ovale und farblose Kapseln. Packungen mit 21 (N1), 50 (N2), 100 (N3) magensaftresistenten Weichkapseln. Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht.Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KGHerzbergstraße 361138 NiederdorfeldenTelefon: 06101/539 - 300Telefax: 06101/539 - 315Internet: www.engelhard.de E-Mail: info@engelhard.de ArzneimittelDiese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Februar 2018.Quelle: Angaben der PackungsbeilageStand: 10/2019

Preis: 20.80 € | Versand*: 4.95 €
Engelhard Arzneimittel SINOLPAN forte 200 mg magensaftgeschützte Weichkapseln zur Behandlung der Symptome bei Bronchitis und Erkältungskrankheiten Schnupfen & Nasennebenhöhlen
Engelhard Arzneimittel SINOLPAN forte 200 mg magensaftgeschützte Weichkapseln zur Behandlung der Symptome bei Bronchitis und Erkältungskrankheiten Schnupfen & Nasennebenhöhlen

SINOLPAN forte 200 mg magensaftgeschützte Weichkapseln zur Behandlung der Symptome bei Bronchitis und ErkältungskrankheitenWirkstoff: 200 mg CineolHersteller: Engelhard Arzneimittel GmbH & Co.KGDarreichungsform: Magensaftresistente WeichkapselnWichtige Hinweise (Pflichtangaben):Sinolpan forte 200 mg magensaftresistente Weichkapseln. Wirkstoff: Cineol. Anwendungsgebiete: zur Behandlung der Symptome bei Bronchitis und Erkältungskrankheiten der Atemwege, zur Zusatzbehandlung bei chronischen und entzündlichen Erkrankungen der Atemwege z.B. der Nasennebenhöhlen (Sinusitis). GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDERSinolpan forte 200 mg magensaftresistente Weichkapseln für Erwachsene und Jugendliche ab 12 JahrenWirkstoff: CineolLesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen. Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein.Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese spater nochmals lesen.Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.Was in dieser Packungsbeilage steht:WAS IST SINOLPAN FORTE UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON SINOLPAN FORTE BEACHTEN?WIE IST SINOLPAN FORTE EINZUNEHMEN?WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?WIE IST SINOLPAN FORTE AUFZUBEWAHREN?INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN1. WAS IST SINOLPAN FORTE UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?Sinolpan forte enthält den Wirkstoff Cineol. Sinolpan forte ist ein entzündungshemmendes und schleimlösendes Arzneimittel zur Zusatzbehandlung bei Erkrankungen der Atemwege. Zur Behandlung der Symptome bei Bronchitis und Erkältungskrankheiten der Atemwege. Zur Zusatzbehandlung bei chronischen und entzündlichen Erkrankungen der Atemwege z.B. der Nasennebenhöhlen (Sinusitis). Das Arzneimittel ist zur Anwendung bei Jugendlichen (12-17 Jahre) und Erwachsenen vorgesehen.2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON SINOLPAN FORTE BEACHTEN?Sinolpan forte darf nicht eingenommen werden:wenn Sie allergisch gegen Cineol oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.bei Keuchhusten und Pseudokrupp.bei Kindern unter 12 Jahren.Sinolpan forte enthält Phospholipide aus Sojabohnen. Es darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Erdnuss oder Soja sind.Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Sinolpan forte anwenden. Besondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich:Bei Erkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege einhergehen.Bei Asthma bronchiale und COPD ist eine Therapie mit Sinolpan forte nur unter ärztlicher Kontrolle vorzunehmen, da eine individuelle Nutzen/Risikoabwägung erforderlich ist.Bei Beschwerden, die langer als eine Woche anhalten, bei Atemnot, bei Fieber oder eitrigem oder blutigem Auswurf sollte ein Arzt aufgesucht werden.Anwendung von Sinolpan forte zusammen mit anderen Arzneimitteln:Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen. Cineol führt im Tierexperiment zur Induktion metabolisierender Enzyme in der Leber. Es ist deshalb nicht auszuschließen, dass durch hohe Dosen Cineol die Wirkung anderer Arzneimittel abgeschwächt und/oder verkürzt wird. Beim Menschen konnte eine derartige Wirkung bei bestimmungsgemäßer Anwendung von Cineol jedoch bisher nicht festgestellt werden.Schwangerschaft und Stillzeit:Wenn Sie schwanger sind oder stillen, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Schwangerschaft:Es liegen keine wissenschaftlichen Untersuchungen zur Anwendung von Sinolpan forte an schwangeren Frauen vor. Wenn Sie schwanger sind, sollten Sie Sinolpan forte nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt anwenden. In tierexperimentellen Untersuchungen an Ratten passiert Cineol, der Wirkstoff von Sinolpan forte, die Plazenta und erreicht den Feten, allerdings ergaben die bisher vorliegenden tierexperimentellen Daten keinen Anhalt für das Auftreten von Missbildungen.Stillzeit:Aufgrund der fettlöslichen Eigenschaften des Wirkstoffes kann ein Übertritt in die Muttermilch nicht ausgeschlossen werden. Es liegen hierzu jedoch keine systematischen Untersuchungen insbesondere auch im Hinblick auf das mögliche Auftreten von unerwünschten Arzneimittelwirkungen vor. Ätherische Öle können den Geschmack der Milch verändern und zu Trinkproblemen führen. Sinolpan forte sollte während der Stillzeit nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt angewendet werden.Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:Sinolpan forte hat keinen oder einen zu vernachlässigenden Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.Sinolpan forte enthält Sorbitol:Sinolpan forte enthält 16,88 mg Sorbitol pro Kapsel.3. WIE IST SINOLPAN FORTE ANZUWENDEN?Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die empfohlene Dosis:Alter Einzeldosis TagesgesamtdosisErwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren 1 Kapsel (entsprechend 200 mg Cineol) 2 - 4 Kapseln (entsprechend 400 - 800 mg Cineol)Das Arzneimittel ist zur Anwendung bei Jugendlichen (12-17 Jahre) und Erwachsenen vorgesehen. Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen 3-mal täglich 1 Kapsel ein. In besonders hartnäckigen Fällen 4-mal täglich 1 Kapsel. Zur Weiter- und Dauerbehandlung reicht im Allgemeinen 2-mal täglich 1 Kapsel aus.Art der Anwendung:Das Arzneimittel ist zum Einnehmen bestimmt. Nehmen Sie Sinolpan forte bitte unzerkaut mit reichlich nicht zu heißer Flüssigkeit (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser [200 ml]) möglichst eine halbe Stunde vor dem Essen ein. Wenn Sie einen empfindlichen Magen haben, empfiehlt es sich, Sinolpan forte während der Mahlzeiten einzunehmen. Die Dauer der Einnahme richtet sich nach Art, Schwere und Verlauf der Erkrankung. Bei Beschwerden, die länger als eine Woche anhalten, bei Atemnot, bei Fieber oder eitrigem oder blutigem Auswurf sollte ein Arzt aufgesucht werden.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Sinolpan forte zu stark oder zu schwach ist.Wenn Sie eine größere Menge von Sinolpan forte eingenommen haben, als Sie sollten:Vergiftungen mit Sinolpan forte sind bisher nicht bekannt geworden. Bei Verdacht auf eine Überdosierung mit Sinolpan forte benachrichtigen Sie bitte Ihren Arzt. Dieser kann entsprechend der Schwere der Vergiftungserscheinungen über die gegebenenfalls erforderlichen Maßnahmen entscheiden. Als mögliche Symptome einer Überdosierung mit Sinolpan forte können zentralnervöse Störungen wie Trübung des Bewusstseins, Müdigkeit, Schwäche der Extremitäten, exzessive Verkleinerung der Pupillen (Miosis) und in schweren Fällen Koma und Atemstörungen auftreten.Wenn Sie die Einnahme von Sinolpan forte vergessen haben:Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Informationen über die Häufigkeit von Nebenwirkungen basieren auf den folgenden Kategorien:Magen-Darm-Beschwerden (Übelkeit, Durchfall) können gelegentlich auftreten (kann bis zu 1 von 100 Behandelten betreffen).Überempfindlichkeitsreaktionen (Gesichtsödem, Juckreiz, Atemnot, Husten) sowie Schluckbeschwerden sind selten (kann bis zu 1 von 1.000 Behandelten betreffen).Bei den ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion darf Sinolpan forte nicht nochmals eingenommen werden.Meldung von Nebenwirkungen:Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.5. WIE IST SINOLPAN FORTE AUFZUBEWAHREN?Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und der Blisterpackung nach "Verwendbar bis" angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. In der Originalverpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Feuchtigkeit zu schützen. Nicht über 30°C lagern. Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONENWas Sinolpan forte enthält:Der Wirkstoff ist: Cineol. 1 magensaftresistente Weichkapsel enthält 200 mg Cineol. Die sonstigen Bestandteile sind: Kapselinhalt: Mittelkettige Triglyceride Kapselhülle: Gelatine, Methacrylsäure-Ethylacrylat-Copolymer-(1:1)-Dispersion 30% (Ph.Eur.), Sorbitol-Lösung 70% (nicht kristallisierend) (Ph.Eur.) (E 420), Phospholipide aus Sojabohnen (E322), Glycerol 85%, Propylenglycol, Glycerolmonostearat 40-55, Polysorbat 80 [pflanzlich], Natriumdodecylsulfat.Wie Sinolpan forte aussieht und Inhalt der Packung:Sinolpan forte sind ovale und farblose Kapseln. Packungen mit 21 (N1), 50 (N2), 100 (N3) magensaftresistenten Weichkapseln. Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht.Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KGHerzbergstraße 361138 NiederdorfeldenTelefon: 06101/539 - 300Telefax: 06101/539 - 315Internet: www.engelhard.de E-Mail: info@engelhard.de ArzneimittelDiese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Februar 2018.Quelle: Angaben der PackungsbeilageStand: 10/2019

Preis: 8.49 € | Versand*: 4.95 €
REPHA Biologische Arzneimittel CELYOUNG Intensiv Fersen- und Fußcreme 0.1 l
REPHA Biologische Arzneimittel CELYOUNG Intensiv Fersen- und Fußcreme 0.1 l

CELYOUNG Intensiv Fersen- und FußcremeHersteller: KREPHA GmbH & Co.KGDarreichungsform: CremeBeschreibung:Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme ist eine speziell entwickelte intensive Fuß- und Fersencreme zur Behandlung für sehr trockene und rissige Fußhaut.

Preis: 17.62 € | Versand*: 4.95 €
Tonies | Peter und der Wolf - Peter und der Wolf
Tonies | Peter und der Wolf - Peter und der Wolf

Hörfigur für die Toniebox: Tonies sind Hörfiguren für die Toniebox. Sie machen Hören anfassbar, denn mit ihnen bedient man die Toniebox. Man kann sie aber auch sammeln und mit ihnen spielen. Um der Musik zu lauschen, stellt man die Hörfigur einfach auf die Toniebox. Der kleine Maxi hat eigentlich überhaupt keine Lust auf seinen Flötenunterricht. Ehrlich gesagt, findet er Musik sogar richtig doof – bis er bei einem Ausflug in den Tierpark den Dirigenten Peter trifft! Der öffnet Maxi die Augen für die wundervolle Welt der Musik, erklärt ihm lebhaft, wie Konzerte funktionieren, und zeigt ihm, wie fesselnd die Klänge verschiedener Instrumente sein können. Durch eine ganz besondere Geschichte rund um das sinfonische Märchen Peter und der Wolf von Sergej Prokofjew können kleine und große Hörer in die Welt der klassischen Musik eintauchen. Dieses Hörspiel wird unter anderem von Daniel Hope v...

Preis: 14.95 € | Versand*: 3.95 €

Was ist der Unterschied zwischen Arzneimittel und Medikamente?

Arzneimittel und Medikamente sind im Grunde genommen Synonyme und werden oft austauschbar verwendet. Beide Begriffe beziehen sich...

Arzneimittel und Medikamente sind im Grunde genommen Synonyme und werden oft austauschbar verwendet. Beide Begriffe beziehen sich auf Substanzen, die zur Vorbeugung, Behandlung oder Linderung von Krankheiten oder Beschwerden eingesetzt werden. In einigen Ländern wird der Begriff "Arzneimittel" jedoch eher im rechtlichen Sinne verwendet, um Produkte zu bezeichnen, die eine Zulassung oder Registrierung als Medikament erhalten haben. Medikamente können auch rezeptfrei erhältliche Produkte umfassen, während Arzneimittel häufiger auf verschreibungspflichtige Medikamente verweisen. Letztendlich ist der Unterschied zwischen den Begriffen subtil und hängt oft von der regionalen oder juristischen Verwendung ab.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Arzneimittel Medikamente Unterschied Definition Wirkstoff Anwendung Gesundheit Pharmazie Apotheke Verschreibungspflichtig.

Können Chemielaboranten und Biologielaboranten Arzneimittel herstellen?

Ja, sowohl Chemielaboranten als auch Biologielaboranten können an der Herstellung von Arzneimitteln beteiligt sein. Chemielaborant...

Ja, sowohl Chemielaboranten als auch Biologielaboranten können an der Herstellung von Arzneimitteln beteiligt sein. Chemielaboranten sind in der Regel für die Synthese und Analyse von chemischen Verbindungen zuständig, die in Arzneimitteln verwendet werden können. Biologielaboranten können bei der Kultivierung von Mikroorganismen oder Zelllinien helfen, um biotechnologische Arzneimittel herzustellen. In beiden Fällen spielen Laboranten eine wichtige Rolle bei der Qualitätssicherung und Kontrolle während des Herstellungsprozesses.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Sind Arzneimittel und Medikamente exakt dasselbe?

Nein, Arzneimittel und Medikamente sind nicht exakt dasselbe. Arzneimittel ist ein Oberbegriff, der alle Substanzen und Produkte u...

Nein, Arzneimittel und Medikamente sind nicht exakt dasselbe. Arzneimittel ist ein Oberbegriff, der alle Substanzen und Produkte umfasst, die zur Vorbeugung, Behandlung oder Linderung von Krankheiten oder Beschwerden verwendet werden. Medikamente hingegen sind spezifische Arzneimittel, die von Ärzten oder anderen medizinischen Fachkräften verschrieben werden, um eine bestimmte Krankheit oder Beschwerde zu behandeln.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind Hilfsstoffe Arzneimittel?

Was sind Hilfsstoffe Arzneimittel? Hilfsstoffe sind Substanzen, die in Arzneimitteln enthalten sind, um die Stabilität, Wirksamkei...

Was sind Hilfsstoffe Arzneimittel? Hilfsstoffe sind Substanzen, die in Arzneimitteln enthalten sind, um die Stabilität, Wirksamkeit, Verträglichkeit oder Darreichungsform des Arzneimittels zu verbessern. Sie dienen dazu, die Wirkstoffe zu binden, zu konservieren, zu stabilisieren oder die Freisetzung der Wirkstoffe zu steuern. Hilfsstoffe können auch verwendet werden, um die Einnahme des Arzneimittels zu erleichtern, z.B. durch die Verbesserung des Geschmacks oder der Löslichkeit. Es ist wichtig, dass die Hilfsstoffe sorgfältig ausgewählt werden, um sicherzustellen, dass sie keine unerwünschten Auswirkungen auf die Gesundheit haben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Hilfsstoffe Arzneimittel Definition Funktion Zusammensetzung Wirkung Dosierung Anwendung Nebenwirkungen Sicherheit

Dr. August Wolff Arzneimittel LINOLA Haar- und Kopfhautspülung Conditioner 0.2 l
Dr. August Wolff Arzneimittel LINOLA Haar- und Kopfhautspülung Conditioner 0.2 l

LINOLA Haar- und KopfhautspülungHersteller: Dr. August Wolff GmbH & Co.KG ArzneimittelDarreichungsform: HaarspülungPflege-Spülung für eine entspannte Kopfhaut und geschmeidige Haare, ohne zu beschweren – geeignet für trockene, empfindliche Kopfhaut verbessert die Kämmbarkeit der Haare glättet die Haarstruktur beruhigt und entspannt die Kopfhaut lindert Juckreiz und Trockenheit pflegt Kopfhaut und Haar, ohne zu beschweren ohne Silikone, Sulfate und MikroplastikConditioner mit Linolsäure: regeneriert die Hautbarriere der Kopfhaut, lindert Juckreiz und sorgt für geschmeidiges HaarÄhnlich wie die Haut, gelten Haare als Spiegel der Gesundheit und als wichtiger Faktor für das Wohlbefinden. Für schönes Haar, wie wir es uns wünschen, kommt es aber auch auf die richtige Pflege der Kopfhaut an. Häufiges Haarewaschen und äußere Einflüsse können die Hautbarriere schädigen – in der Folge trocknet die Kopfhaut aus und kann unangenehm jucken.Die Linola Haar- und Kopfhautspülung beruhigt und entspannt trockene und empfindliche Kopfhaut, glättet die Haaroberfläche und sorgt gleichzeitig für geschmeidige Haare. Die milde Formulierung ist abgestimmt auf die speziellen Bedürfnisse trockener, sensibler Kopfhaut. Der hautfreundliche pH-Wert und wertvolle Linolsäuren pflegen die Haare, sind sanft zur Kopfhaut und lindern Trockenheit.Das Kopfhautpflege-Duo von Linola: Bei trockener und empfindlicher Kopfhaut ist eine milde Reinigung und Pflege wichtig. Das Linola Shampoo mit milden Waschsubstanzen auf Glucose-Basis reinigt Haar und Kopfhaut besonders sanft und schonend. Die Spülung ohne Silikone und Sulfate ergänzt die Haarwäsche um die Pflege, die vor allem trockene Kopfhaut und beanspruchte Haare benötigen. Hierfür enthält sie nicht nur Haarpflegestoffe sondern auch Pflanzenöle, die die Kopfhautbarriere gegen Umwelteinflüsse stärken und vor dem Austrocknen bewahren.

Preis: 13.97 € | Versand*: 4.95 €
Lasea - Pflanzliches Arzneimittel gegen Schlafstörungen
Lasea - Pflanzliches Arzneimittel gegen Schlafstörungen

Anwendungsgebiet von Lasea - Pflanzliches Arzneimittel gegen Schlafstörungen (Packungsgröße: 28 stk)Bei den Lasea - Pflanzliches Arzneimittel gegen Schlafstörungen (Packungsgröße: 28 stk) handelt es sich um ein besonderes pflanzliches Präparat, das Ihnen helfen kann, die Symptome und Folgen von ängstlicher Unruhe (wie innerer Anspannung, kreisenden Gedanken und Schlafstörungen) in den Griff zu bekommen. Wenn die Gedanken nicht zur Ruhe kommen... Pflanzliche Hilfe gegen innere Unruhe und daraus resultierende Schlafstörungen Wenn Sie unter permanentem Stress, Leistungsdruck oder auch Überlastung stehen – egal ob in der Familie oder am Arbeitsplatz – dann kann das das psychische Gleichgewicht aus der Balance bringen. Auch Ängste um die Gesundheit oder eigene Existenz können stark beunruhigen und die Psyche beeinflussen. Oft betroffen sind davon Berufstätige, die einem enormen Druck ausgesetzt sind, aber auch Studierende und junge Menschen in der Ausbildung. Damit einher geht häufig die Doppelbelastung Familie und Beruf in Einklang zu bringen. Im Alter sind es Einsamkeit, Zukunftsängste und vermehrt Sorgen um die Gesundheit, die innere Unruhe und die Angst, dem Alltag nicht gewachsen zu sein, auslösen können. Das Gedankenkarussell dreht sich ununterbrochen Im Resultat kreisen die Gedanken ständig um die Arbeit, die eigene Familie, die quälenden Sorgen. Es fällt zunehmend schwer, sich gedanklich von dem Druck zu lösen. Die innere Unruhe wächst und daraus resultierende Schlafstörungen treten ein. Reizbarkeit, Nervosität und innere Anspannung sind häufig die ersten Anzeichen. Betroffene leiden oftmals auch unter körperlichen Symptomen in Form von chronischen Kopf- und Rückenschmerzen, Muskelverspannungen oder Magen-Darm-Beschwerden. Sehr häufig treten auch Ein- oder Durchschlafstörungen auf, was sich wiederum am nächsten Tag in der körperlichen und geistigen Leistungskraft bemerkbar macht. Denn

Preis: 24.99 € | Versand*: 3.99 €
Lasea - Pflanzliches Arzneimittel gegen Schlafstörungen
Lasea - Pflanzliches Arzneimittel gegen Schlafstörungen

Anwendungsgebiet von Lasea - Pflanzliches Arzneimittel gegen Schlafstörungen (Packungsgröße: 56 stk)Bei den Lasea - Pflanzliches Arzneimittel gegen Schlafstörungen (Packungsgröße: 56 stk) handelt es sich um ein besonderes pflanzliches Präparat, das Ihnen helfen kann, die Symptome und Folgen von ängstlicher Unruhe (wie innerer Anspannung, kreisenden Gedanken und Schlafstörungen) in den Griff zu bekommen. Wenn die Gedanken nicht zur Ruhe kommen... Pflanzliche Hilfe gegen innere Unruhe und daraus resultierende Schlafstörungen Wenn Sie unter permanentem Stress, Leistungsdruck oder auch Überlastung stehen – egal ob in der Familie oder am Arbeitsplatz – dann kann das das psychische Gleichgewicht aus der Balance bringen. Auch Ängste um die Gesundheit oder eigene Existenz können stark beunruhigen und die Psyche beeinflussen. Oft betroffen sind davon Berufstätige, die einem enormen Druck ausgesetzt sind, aber auch Studierende und junge Menschen in der Ausbildung. Damit einher geht häufig die Doppelbelastung Familie und Beruf in Einklang zu bringen. Im Alter sind es Einsamkeit, Zukunftsängste und vermehrt Sorgen um die Gesundheit, die innere Unruhe und die Angst, dem Alltag nicht gewachsen zu sein, auslösen können. Das Gedankenkarussell dreht sich ununterbrochen Im Resultat kreisen die Gedanken ständig um die Arbeit, die eigene Familie, die quälenden Sorgen. Es fällt zunehmend schwer, sich gedanklich von dem Druck zu lösen. Die innere Unruhe wächst und daraus resultierende Schlafstörungen treten ein. Reizbarkeit, Nervosität und innere Anspannung sind häufig die ersten Anzeichen. Betroffene leiden oftmals auch unter körperlichen Symptomen in Form von chronischen Kopf- und Rückenschmerzen, Muskelverspannungen oder Magen-Darm-Beschwerden. Sehr häufig treten auch Ein- oder Durchschlafstörungen auf, was sich wiederum am nächsten Tag in der körperlichen und geistigen Leistungskraft bemerkbar macht. Denn

Preis: 38.99 € | Versand*: 0.00 €
Lasea - Pflanzliches Arzneimittel gegen Schlafstörungen
Lasea - Pflanzliches Arzneimittel gegen Schlafstörungen

Anwendungsgebiet von Lasea - Pflanzliches Arzneimittel gegen Schlafstörungen (Packungsgröße: 56 stk)Bei den Lasea - Pflanzliches Arzneimittel gegen Schlafstörungen (Packungsgröße: 56 stk) handelt es sich um ein besonderes pflanzliches Präparat, das Ihnen helfen kann, die Symptome und Folgen von ängstlicher Unruhe (wie innerer Anspannung, kreisenden Gedanken und Schlafstörungen) in den Griff zu bekommen. Wenn die Gedanken nicht zur Ruhe kommen... Pflanzliche Hilfe gegen innere Unruhe und daraus resultierende Schlafstörungen Wenn Sie unter permanentem Stress, Leistungsdruck oder auch Überlastung stehen – egal ob in der Familie oder am Arbeitsplatz – dann kann das das psychische Gleichgewicht aus der Balance bringen. Auch Ängste um die Gesundheit oder eigene Existenz können stark beunruhigen und die Psyche beeinflussen. Oft betroffen sind davon Berufstätige, die einem enormen Druck ausgesetzt sind, aber auch Studierende und junge Menschen in der Ausbildung. Damit einher geht häufig die Doppelbelastung Familie und Beruf in Einklang zu bringen. Im Alter sind es Einsamkeit, Zukunftsängste und vermehrt Sorgen um die Gesundheit, die innere Unruhe und die Angst, dem Alltag nicht gewachsen zu sein, auslösen können. Das Gedankenkarussell dreht sich ununterbrochen Im Resultat kreisen die Gedanken ständig um die Arbeit, die eigene Familie, die quälenden Sorgen. Es fällt zunehmend schwer, sich gedanklich von dem Druck zu lösen. Die innere Unruhe wächst und daraus resultierende Schlafstörungen treten ein. Reizbarkeit, Nervosität und innere Anspannung sind häufig die ersten Anzeichen. Betroffene leiden oftmals auch unter körperlichen Symptomen in Form von chronischen Kopf- und Rückenschmerzen, Muskelverspannungen oder Magen-Darm-Beschwerden. Sehr häufig treten auch Ein- oder Durchschlafstörungen auf, was sich wiederum am nächsten Tag in der körperlichen und geistigen Leistungskraft bemerkbar macht. Denn

Preis: 38.98 € | Versand*: 0.00 €

Warum werden Arzneimittel knapp?

Arzneimittel können knapp werden aus verschiedenen Gründen. Einer der Hauptgründe ist die hohe Nachfrage nach bestimmten Medikamen...

Arzneimittel können knapp werden aus verschiedenen Gründen. Einer der Hauptgründe ist die hohe Nachfrage nach bestimmten Medikamenten, insbesondere in Zeiten von Pandemien oder bei saisonalen Krankheiten. Zudem können Lieferengpässe bei den Herstellern oder Probleme in der Lieferkette dazu führen, dass bestimmte Medikamente nicht verfügbar sind. Auch regulatorische Hindernisse, wie zum Beispiel Zulassungsprobleme oder Produktionsausfälle, können zu Engpässen führen. Darüber hinaus können auch politische Entscheidungen oder Handelskonflikte die Verfügbarkeit von Arzneimitteln beeinflussen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Lieferengpässe Produktionskapazitäten Zulassungsprozess Qualitätskontrolle Forschung und Entwicklung Patente Marktkonkurrenz Angebots- und Nachfragekonstellationen Geldgeber

Ist NaCl ein Arzneimittel?

Ist NaCl ein Arzneimittel? Nein, NaCl ist die chemische Bezeichnung für Natriumchlorid, also Kochsalz. Es wird häufig als Kochsalz...

Ist NaCl ein Arzneimittel? Nein, NaCl ist die chemische Bezeichnung für Natriumchlorid, also Kochsalz. Es wird häufig als Kochsalzlösung zur Reinigung von Wunden oder zur intravenösen Flüssigkeitszufuhr verwendet, aber es ist kein Arzneimittel im eigentlichen Sinne. Arzneimittel sind speziell entwickelte Substanzen, die zur Vorbeugung, Behandlung oder Linderung von Krankheiten eingesetzt werden. NaCl dient hauptsächlich dazu, den Salzhaushalt im Körper aufrechtzuerhalten und wird daher nicht als Arzneimittel betrachtet.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: NaCl Arzneimittel Medizin Salz Therapie Gesundheit Pharmazie Behandlung Wirkstoff Rezeptfrei

Woher kommen unsere Arzneimittel?

Unsere Arzneimittel werden aus verschiedenen Quellen gewonnen. Einige Medikamente werden synthetisch hergestellt, indem chemische...

Unsere Arzneimittel werden aus verschiedenen Quellen gewonnen. Einige Medikamente werden synthetisch hergestellt, indem chemische Verbindungen in Laboren hergestellt werden. Andere Arzneimittel werden aus natürlichen Quellen wie Pflanzen, Tieren oder Mikroorganismen extrahiert. Einige Medikamente werden auch durch biotechnologische Verfahren hergestellt, bei denen lebende Zellen verwendet werden, um die gewünschten Wirkstoffe zu produzieren. Letztendlich werden die meisten Arzneimittel in spezialisierten Produktionsanlagen unter strengen Qualitätskontrollen hergestellt, um die Wirksamkeit und Sicherheit der Medikamente zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Herkunft Produktion Lieferkette Forschung Herstellung Import Wirkstoffe Qualität Zulassung Vertrieb

Welche Aufgaben haben Arzneimittel?

Welche Aufgaben haben Arzneimittel? Arzneimittel haben die Aufgabe, Krankheiten zu behandeln, Symptome zu lindern und das Wohlbefi...

Welche Aufgaben haben Arzneimittel? Arzneimittel haben die Aufgabe, Krankheiten zu behandeln, Symptome zu lindern und das Wohlbefinden von Patienten zu verbessern. Sie können auch vorbeugend eingesetzt werden, um Krankheiten zu verhindern oder das Risiko von Komplikationen zu reduzieren. Darüber hinaus können Arzneimittel auch dazu beitragen, den Verlauf von Krankheiten zu kontrollieren und die Lebensqualität der Patienten zu erhöhen. Insgesamt spielen Arzneimittel eine wichtige Rolle in der medizinischen Versorgung und sind ein unverzichtbares Instrument in der Gesundheitsversorgung.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Therapie Prophylaxe Rehabilitation Palliation Prävention Monitoring Kontrolle Behandlung Reparatur

Lasea - Pflanzliches Arzneimittel gegen Schlafstörungen
Lasea - Pflanzliches Arzneimittel gegen Schlafstörungen

Anwendungsgebiet von Lasea - Pflanzliches Arzneimittel gegen Schlafstörungen (Packungsgröße: 28 stk)Bei den Lasea - Pflanzliches Arzneimittel gegen Schlafstörungen (Packungsgröße: 28 stk) handelt es sich um ein besonderes pflanzliches Präparat, das Ihnen helfen kann, die Symptome und Folgen von ängstlicher Unruhe (wie innerer Anspannung, kreisenden Gedanken und Schlafstörungen) in den Griff zu bekommen. Wenn die Gedanken nicht zur Ruhe kommen... Pflanzliche Hilfe gegen innere Unruhe und daraus resultierende Schlafstörungen Wenn Sie unter permanentem Stress, Leistungsdruck oder auch Überlastung stehen – egal ob in der Familie oder am Arbeitsplatz – dann kann das das psychische Gleichgewicht aus der Balance bringen. Auch Ängste um die Gesundheit oder eigene Existenz können stark beunruhigen und die Psyche beeinflussen. Oft betroffen sind davon Berufstätige, die einem enormen Druck ausgesetzt sind, aber auch Studierende und junge Menschen in der Ausbildung. Damit einher geht häufig die Doppelbelastung Familie und Beruf in Einklang zu bringen. Im Alter sind es Einsamkeit, Zukunftsängste und vermehrt Sorgen um die Gesundheit, die innere Unruhe und die Angst, dem Alltag nicht gewachsen zu sein, auslösen können. Das Gedankenkarussell dreht sich ununterbrochen Im Resultat kreisen die Gedanken ständig um die Arbeit, die eigene Familie, die quälenden Sorgen. Es fällt zunehmend schwer, sich gedanklich von dem Druck zu lösen. Die innere Unruhe wächst und daraus resultierende Schlafstörungen treten ein. Reizbarkeit, Nervosität und innere Anspannung sind häufig die ersten Anzeichen. Betroffene leiden oftmals auch unter körperlichen Symptomen in Form von chronischen Kopf- und Rückenschmerzen, Muskelverspannungen oder Magen-Darm-Beschwerden. Sehr häufig treten auch Ein- oder Durchschlafstörungen auf, was sich wiederum am nächsten Tag in der körperlichen und geistigen Leistungskraft bemerkbar macht. Denn

Preis: 20.97 € | Versand*: 0.00 €
Lasea - Pflanzliches Arzneimittel gegen Schlafstörungen
Lasea - Pflanzliches Arzneimittel gegen Schlafstörungen

Anwendungsgebiet von Lasea - Pflanzliches Arzneimittel gegen Schlafstörungen (Packungsgröße: 28 stk)Bei den Lasea - Pflanzliches Arzneimittel gegen Schlafstörungen (Packungsgröße: 28 stk) handelt es sich um ein besonderes pflanzliches Präparat, das Ihnen helfen kann, die Symptome und Folgen von ängstlicher Unruhe (wie innerer Anspannung, kreisenden Gedanken und Schlafstörungen) in den Griff zu bekommen. Wenn die Gedanken nicht zur Ruhe kommen... Pflanzliche Hilfe gegen innere Unruhe und daraus resultierende Schlafstörungen Wenn Sie unter permanentem Stress, Leistungsdruck oder auch Überlastung stehen – egal ob in der Familie oder am Arbeitsplatz – dann kann das das psychische Gleichgewicht aus der Balance bringen. Auch Ängste um die Gesundheit oder eigene Existenz können stark beunruhigen und die Psyche beeinflussen. Oft betroffen sind davon Berufstätige, die einem enormen Druck ausgesetzt sind, aber auch Studierende und junge Menschen in der Ausbildung. Damit einher geht häufig die Doppelbelastung Familie und Beruf in Einklang zu bringen. Im Alter sind es Einsamkeit, Zukunftsängste und vermehrt Sorgen um die Gesundheit, die innere Unruhe und die Angst, dem Alltag nicht gewachsen zu sein, auslösen können. Das Gedankenkarussell dreht sich ununterbrochen Im Resultat kreisen die Gedanken ständig um die Arbeit, die eigene Familie, die quälenden Sorgen. Es fällt zunehmend schwer, sich gedanklich von dem Druck zu lösen. Die innere Unruhe wächst und daraus resultierende Schlafstörungen treten ein. Reizbarkeit, Nervosität und innere Anspannung sind häufig die ersten Anzeichen. Betroffene leiden oftmals auch unter körperlichen Symptomen in Form von chronischen Kopf- und Rückenschmerzen, Muskelverspannungen oder Magen-Darm-Beschwerden. Sehr häufig treten auch Ein- oder Durchschlafstörungen auf, was sich wiederum am nächsten Tag in der körperlichen und geistigen Leistungskraft bemerkbar macht. Denn

Preis: 16.49 € | Versand*: 0.00 €
Lasea - Pflanzliches Arzneimittel gegen Schlafstörungen
Lasea - Pflanzliches Arzneimittel gegen Schlafstörungen

Anwendungsgebiet von Lasea - Pflanzliches Arzneimittel gegen Schlafstörungen (Packungsgröße: 28 stk)Bei den Lasea - Pflanzliches Arzneimittel gegen Schlafstörungen (Packungsgröße: 28 stk) handelt es sich um ein besonderes pflanzliches Präparat, das Ihnen helfen kann, die Symptome und Folgen von ängstlicher Unruhe (wie innerer Anspannung, kreisenden Gedanken und Schlafstörungen) in den Griff zu bekommen. Wenn die Gedanken nicht zur Ruhe kommen... Pflanzliche Hilfe gegen innere Unruhe und daraus resultierende Schlafstörungen Wenn Sie unter permanentem Stress, Leistungsdruck oder auch Überlastung stehen – egal ob in der Familie oder am Arbeitsplatz – dann kann das das psychische Gleichgewicht aus der Balance bringen. Auch Ängste um die Gesundheit oder eigene Existenz können stark beunruhigen und die Psyche beeinflussen. Oft betroffen sind davon Berufstätige, die einem enormen Druck ausgesetzt sind, aber auch Studierende und junge Menschen in der Ausbildung. Damit einher geht häufig die Doppelbelastung Familie und Beruf in Einklang zu bringen. Im Alter sind es Einsamkeit, Zukunftsängste und vermehrt Sorgen um die Gesundheit, die innere Unruhe und die Angst, dem Alltag nicht gewachsen zu sein, auslösen können. Das Gedankenkarussell dreht sich ununterbrochen Im Resultat kreisen die Gedanken ständig um die Arbeit, die eigene Familie, die quälenden Sorgen. Es fällt zunehmend schwer, sich gedanklich von dem Druck zu lösen. Die innere Unruhe wächst und daraus resultierende Schlafstörungen treten ein. Reizbarkeit, Nervosität und innere Anspannung sind häufig die ersten Anzeichen. Betroffene leiden oftmals auch unter körperlichen Symptomen in Form von chronischen Kopf- und Rückenschmerzen, Muskelverspannungen oder Magen-Darm-Beschwerden. Sehr häufig treten auch Ein- oder Durchschlafstörungen auf, was sich wiederum am nächsten Tag in der körperlichen und geistigen Leistungskraft bemerkbar macht. Denn

Preis: 24.99 € | Versand*: 0.00 €
Lasea - Pflanzliches Arzneimittel gegen Schlafstörungen
Lasea - Pflanzliches Arzneimittel gegen Schlafstörungen

Anwendungsgebiet von Lasea - Pflanzliches Arzneimittel gegen Schlafstörungen (Packungsgröße: 56 stk)Bei den Lasea - Pflanzliches Arzneimittel gegen Schlafstörungen (Packungsgröße: 56 stk) handelt es sich um ein besonderes pflanzliches Präparat, das Ihnen helfen kann, die Symptome und Folgen von ängstlicher Unruhe (wie innerer Anspannung, kreisenden Gedanken und Schlafstörungen) in den Griff zu bekommen. Wenn die Gedanken nicht zur Ruhe kommen... Pflanzliche Hilfe gegen innere Unruhe und daraus resultierende Schlafstörungen Wenn Sie unter permanentem Stress, Leistungsdruck oder auch Überlastung stehen – egal ob in der Familie oder am Arbeitsplatz – dann kann das das psychische Gleichgewicht aus der Balance bringen. Auch Ängste um die Gesundheit oder eigene Existenz können stark beunruhigen und die Psyche beeinflussen. Oft betroffen sind davon Berufstätige, die einem enormen Druck ausgesetzt sind, aber auch Studierende und junge Menschen in der Ausbildung. Damit einher geht häufig die Doppelbelastung Familie und Beruf in Einklang zu bringen. Im Alter sind es Einsamkeit, Zukunftsängste und vermehrt Sorgen um die Gesundheit, die innere Unruhe und die Angst, dem Alltag nicht gewachsen zu sein, auslösen können. Das Gedankenkarussell dreht sich ununterbrochen Im Resultat kreisen die Gedanken ständig um die Arbeit, die eigene Familie, die quälenden Sorgen. Es fällt zunehmend schwer, sich gedanklich von dem Druck zu lösen. Die innere Unruhe wächst und daraus resultierende Schlafstörungen treten ein. Reizbarkeit, Nervosität und innere Anspannung sind häufig die ersten Anzeichen. Betroffene leiden oftmals auch unter körperlichen Symptomen in Form von chronischen Kopf- und Rückenschmerzen, Muskelverspannungen oder Magen-Darm-Beschwerden. Sehr häufig treten auch Ein- oder Durchschlafstörungen auf, was sich wiederum am nächsten Tag in der körperlichen und geistigen Leistungskraft bemerkbar macht. Denn

Preis: 38.99 € | Versand*: 0.00 €

Was bedeutet das Wort "Arzneimittel"?

Das Wort "Arzneimittel" bezeichnet eine Substanz oder Zubereitung, die zur Vorbeugung, Behandlung oder Linderung von Krankheiten o...

Das Wort "Arzneimittel" bezeichnet eine Substanz oder Zubereitung, die zur Vorbeugung, Behandlung oder Linderung von Krankheiten oder Beschwerden beim Menschen verwendet wird. Es kann sich dabei um chemische oder pflanzliche Wirkstoffe handeln, die in Form von Tabletten, Kapseln, Salben, Tropfen oder Injektionen verabreicht werden. Die Herstellung, Zulassung und Anwendung von Arzneimitteln unterliegt in den meisten Ländern strengen gesetzlichen Vorgaben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Sind freiverkäufliche Arzneimittel steuerlich absetzbar?

Sind freiverkäufliche Arzneimittel steuerlich absetzbar? Ja, unter bestimmten Bedingungen können freiverkäufliche Arzneimittel als...

Sind freiverkäufliche Arzneimittel steuerlich absetzbar? Ja, unter bestimmten Bedingungen können freiverkäufliche Arzneimittel als außergewöhnliche Belastungen in der Steuererklärung geltend gemacht werden. Dafür müssen sie medizinisch notwendig sein und auf ärztliche Anordnung verwendet werden. Zudem müssen die Kosten die zumutbare Belastungsgrenze überschreiten, um steuerlich absetzbar zu sein. Es ist ratsam, Belege und ärztliche Verordnungen für die freiverkäuflichen Arzneimittel aufzubewahren, um sie im Falle einer steuerlichen Prüfung vorlegen zu können. Es empfiehlt sich auch, sich von einem Steuerberater oder Finanzexperten beraten zu lassen, um sicherzustellen, dass die Kosten korrekt in der Steuererklärung angegeben werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Arzneimittel Steuerlich Absetzbar Freiverkäufliche Medikamente Gesundheit Finanzen Steuer Kosten Vorsorge

Wann ist ein Arzneimittel zuzahlungsfrei?

Ein Arzneimittel ist zuzahlungsfrei, wenn es von der Krankenkasse als zuzahlungsbefreit eingestuft wird. Dies ist der Fall, wenn d...

Ein Arzneimittel ist zuzahlungsfrei, wenn es von der Krankenkasse als zuzahlungsbefreit eingestuft wird. Dies ist der Fall, wenn das Medikament in die Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel aufgenommen wurde. Diese Liste wird regelmäßig aktualisiert und umfasst Medikamente, die als besonders wichtig für die Gesundheit eingestuft werden. Zuzahlungsfreie Arzneimittel können von Versicherten ohne zusätzliche Kosten bezogen werden. Es lohnt sich daher, vor dem Kauf eines Medikaments zu prüfen, ob es zuzahlungsfrei ist, um Kosten zu sparen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Rezept Einkommen Befreiung Medikament Zuzahlung Grenze Ausnahme Kosten Krankenkasse Regelung

Was ist eine Chargennummer Arzneimittel?

Eine Chargennummer bei Arzneimitteln ist eine eindeutige Kennzeichnung, die es ermöglicht, jede einzelne Charge eines Medikaments...

Eine Chargennummer bei Arzneimitteln ist eine eindeutige Kennzeichnung, die es ermöglicht, jede einzelne Charge eines Medikaments zu identifizieren. Sie dient dazu, die Rückverfolgbarkeit von Arzneimitteln zu gewährleisten und im Falle von Qualitätsproblemen oder Rückrufen schnell handeln zu können. Die Chargennummer enthält Informationen über den Hersteller, das Herstellungsdatum, den Ort der Herstellung und andere relevante Daten. Durch die Chargennummer können Behörden und Hersteller auch die Qualitätssicherung und die Einhaltung von Standards überwachen. Insgesamt ist die Chargennummer ein wichtiges Instrument zur Sicherstellung der Sicherheit und Qualität von Arzneimitteln.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Chargennummer Arzneimittel Identifikation Rückverfolgbarkeit Sicherheit Produktion Verpackung Kennzeichnung Qualitätskontrolle Gesundheit

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.